Statue könnte Psammetich I. sein

14:48   17 März 2017    173

Die große Statue, die in Ägypten entdeckt wurde, könnte Pharao Psammetich I. darstellen.

Archäologen hatten die Statue vor einer Woche im Osten Kairos in einer Schlammgrube entdeckt. Zunächst hieß es, es könnte sich um Ramses II. handeln, der im 13. Jahrhundert vor Christus herrschte. Nun teilte Altertumsminister al-Enani mit, die Inschriften auf der Statue deuteten auf einen anderen Herrscher hin: auf Pharao Psammetich, der im siebten Jahrhundert vor Christus regierte.

Tags:


Weitere Artikel der Rubrik