Kinos protestieren mit "1984" gegen Trump

17:56   29 März 2017    717

Aus Protest gegen Donald Trump zeigen Arthouse-Kinos in 165 amerikanischen Städten am kommenden Dienstag den Film "1984".

Dieser basiert auf dem 1949 erschienenen gleichnamigen Roman von George Orwell. Die Organisatoren der Aktion teilten mit, Orwells Darstellung einer Regierung, die ihre eigenen Fakten fabriziere, totalen Gehorsam fordere und ausländische Feinde dämonisiere, sei nie aktueller gewesen. Ein Teil des eingespielten Geldes solle Bildungsprogrammen zu Gute kommen, erklärten die Veranstalter des Protest-Tages, die Organisatoren des Capital City Film Festivals in Lansing im US-Bundesstaat Michigan. Auch einige ausländische Kinos in Kanada, Großbritannien, Schweden und Kroatien wollten am 4. April die Orwell-Verfilmung zeigen.

Tags:


Weitere Artikel der Rubrik