Tickets für IV. Islamische Spiele der Solidarität sind bereits zu kaufen

17:30   20 März 2017    208

Seit gestern sind die Tickets für die IV. Islamischen Spiele der Solidarität "Baku-2017 zu verkaufen, gibt die amtliche Nachrichtenagentur AZERTAC bekannt.

Die Tickets werden zu angemessenen und mäßigen Preisen angeboten.

Die Preise beginnen bei 2 Manat (AZN). So werden preisgünstige Tickets für diese Wettbewerbe, die innerhalb von 10 Tagen ausgetragen werden, die Einwohner und Gäste der aserbaidschanischen Hauptstadt ermöglichen, die Spiele bequem zu verfolgen und zu genießen.

Mehr als 500 Tausend Tickets für 20 Sportarten sind zum Verkauf gestellt. Die Tickets sind online über das Ticket-Portal baku2017.com oder an 12 Kassenterminalen zu kaufen. Darüber hinaus werden an 16 Orten, an denen die Wettkämpfe ausgetragen werden, entsprechende Verkaufskioske funktionieren.

Die Tickets für alle 190 Spiele kosten 2-5 AZN. Kinder unter 16 Jahren dürfen den Spielen in 13 Sportarenen kostenlos zuschauen. Die Tickets für die Wettkämpfe, die in der Heydar Aliyev Arena, der Nationalen Gymnastikarena und dem Tofig-Bahramov-Republikstadion ausgetragen werden müssen, werden für Kinder im Alter von 2 Jahren bis 16 Jahre für 1 AZN zum Kauf angeboten. Und der Eintritt in die Spiele, die in anderen Sportanlagen stattfinden werden, ist frei.

Die Tickets für spektakuläre Eröffnungsfeier im Olympiastadion kosten 20-200 AZN und die Eintrittskarten für die Abschlussveranstaltung beträgt 10-100 AZN.

Weitere Informationen über aktuelle Preise der Tickets für die Spiele erhalten Sie auf der offiziellen Website der islamischen Spiele der Solidarität "Baku-2017".

Die Tickets sind auch in den großen Einkaufszentren "Park Bulvar", "Ganjlik" und "28 Mall" in Baku zu kaufen.

Die Spiele, an denen die Athletinnen und Athleten aus 55 islamischen Ländern teilnehmen werden, finden in einem Zeitraum vom 12. Mai bis 22. Mai statt.

Tags:


Weitere Artikel der Rubrik