Novruz Mammadov: „Die flexible Außenpolitik machte Aserbaidschan zum Marktführer im Südkaukasus“

15:00   20 April 2017    473

„Es gibt bereits einen Mechanismus für die internationale Fürsorge in verschiedenen Ländern der Welt, die die Interessen von Aserbaidschan und seinen Menschen schützt.“

Aserbaidschan führt eine intensive Tätigkeit in fast allen internationalen Organisationen, und im Gefolge davon wurde in der Welt ein positives Bild von Aserbaidschan als Staat geschaffen, sagte Novruz Mammadov.

Ihm zufolge kann es als eines der spürbaren Erfolge der aserbaidschanischen Außenpolitik betrachtet werden.

In den vergangenen mehr als 20 Jahren, legte Aserbaidschan den Grundstein zu beiden Projekten von internationaler Bedeutung im Energiesektor, also wurde eines der Länder, das die Energiesicherheit auf der regionalen und globalen Ebene gewährleistet.

Wie Novruz Mammadov bemerkte, ist Aserbaidschan ein Staat, der ein Modell der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, des Multikulturalismus, interkulturellen und interreligiösen Dialogs bietet.

Orchan

Tags:


Weitere Artikel der Rubrik