Teilnehmer und Medienvertreter, die bei Islamischen Spielen der Solidarität akkreditiert sind, können ohne Visum nach Aserbaidschan reisen

17:07   20 April 2017    224

Teilnehmer und Medienvertreter, die bei den vierten Islamischen Spielen der Solidarität akkreditiert sind, können ohne Visum nach Aserbaidschan reisen.

Das teilte der Pressesprecher des aserbaidschanischen Außenministeriums Hikmat Hajiyev mit.

Hikmet Hajiyev sagte, dass fast tausend Vertreter der lokalen und ausländischen Medien ihre Anträge zur Akkreditierung eingereicht haben, um über die Wettbewerbe zu berichten. Die meisten von ihnen haben positive Antworten erhalten, und der Prozess ist gegenwärtig noch im Gange.

Tags:


Weitere Artikel der Rubrik