Aserbaidschan enthüllt Details zur Minenräumung in befreiten Gebieten

  05 Juli 2021    Gelesen: 311
Aserbaidschan enthüllt Details zur Minenräumung in befreiten Gebieten

Die Nationale Agentur für Minenräumung der Gebiete Aserbaidschans hat die Informationen im Zusammenhang mit den Arbeiten in den von der armenischen Besatzung befreiten aserbaidschanischen Gebieten vom 1. Juni bis 3. Juli verbreitet, berichtet AzVision.az unter Berufung auf die Nationale Agentur für Minenräumung.

In den Bezirken Tartar, Aghdam, Fuzuli, Schuscha, Gubadli, Dschabrayil und Zangilan wurden im Berichtszeitraum 1.087 Antipersonenminen, 316 Panzerminen und 461 Blindgänger gefunden.

Insgesamt wurden 5,6 Millionen Quadratmeter (563 Hektar) Land von Minen und Blindgängern geräumt.


Tags:


Newsticker