Putin diskutierte erneut mit Paschinjan Karabach 

  22 Juli 2021    Gelesen: 76
 Putin diskutierte erneut mit Paschinjan Karabach 

Der russische Präsident Wladimir Putin sprach am 22. Juli mit dem armenischen Ministerpräsidenten Nikol Paschinjan. Hauptthema des Telefongesprächs war die aktuelle Situation in Berg-Karabach, berichtet AzVision.az unter Berufung auf Pressedienst des Kremls.

 Während der Diskussion über Karabach haben Putin und Paschinjan auch die Wiederherstellung von Regionalstraßen angesprochen.

Das von armenischer Seite initiierte Telefongespräch fand zwei Tage nach dem Besuch des aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev in Moskau statt. Während des Besuchs erörterten die Staats- und Regierungschefs die Risiken einer Verletzung der Friedensgespräche in Karabach.

Zuvor waren der armenische Verteidigungsminister Vagharshak Harutyunyan und sein Stellvertreter Suren Sahakyan aufgrund einer Verletzung der Waffenruhe durch Armenien entlassen worden.


Tags: