Aserbaidschanischer Außenminister empfängt EU-Gesandten

  23 Juli 2021    Gelesen: 234
  Aserbaidschanischer Außenminister empfängt EU-Gesandten

Aserbaidschans Außenminister Dscheyhun Bayramov hat den Vertreter der Europäischen Union (EU) in Aserbaidschan, Botschafter Kestutis Jankauskas, anlässlich des Abschlusses seiner diplomatischen Mission in unserem Land empfangen, sagte das Außenministerium gegenüber AzVision.az.

Minister Bayramov lobte die professionelle, zielgerichtete und erfolgreiche Arbeit von Botschafter Jankauskas während seiner Amtszeit als EU-Vertreter in unserem Land und dankte ihm für seinen Beitrag zur Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der EU.

Jankauskas bedankte sich für die ihm während seiner Amtszeit entgegengebrachte Unterstützung. Er stellte fest, dass die EU an der Entwicklung der Region in Frieden und Freundschaft interessiert ist. Er betonte, wie wichtig es sei, neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit im Rahmen der Partnerschaft zwischen der EU und Aserbaidschan zu nutzen.

Minister Bayramov wünschte Botschafter Jankauskas viel Erfolg bei seinen zukünftigen Bemühungen.


Tags: