Französische Abgeordnete besuchen Gandscha

  23 Juli 2021    Gelesen: 225
  Französische Abgeordnete besuchen Gandscha

Im Rahmen eines Besuchs in Aserbaidschan besuchten Mitglieder der französischen Nationalversammlung die Stadt Gandscha, um die Tatorte zu sehen, die durch die Raketenangriffe Armeniens während des 44-tägigen Vaterländischen Krieges verursacht wurden, berichtet AzVision.az.

Die französischen Abgeordneten wurden von Soltan Mammadov, dem Leiter der interparlamentarischen Arbeitsgruppe mit Frankreich im aserbaidschanischen Parlament begleitet.

Mammadov sagte, die französischen Abgeordneten hätten festgestellt, dass das Bild, das sie sahen, schlimmer war, als sie sich vorgestellt hatten.

Mammadov wies darauf hin, dass die französischen Abgeordneten auch die von der armenischen Besatzung befreiten aserbaidschanischen Bezirke Agdam und Füzuli besuchen werden.


Tags: