Armenien eröffnet erneut das Feuer auf Stellungen der aserbaidschanischen Armee

  20 Auqust 2021    Gelesen: 467
 Armenien eröffnet erneut das Feuer auf Stellungen der aserbaidschanischen Armee

Am 19. August von 17:24 bis 00:25 Uhr am 20. August wurden die Stellungen der aserbaidschanischen Armee in Richtung der Siedlung Dschagazur der Region Latschin, der Siedlung Istisu der Region Kalbadschar und der Siedlung Asrik Dschirdahan der Region Tovuz beschossen, teilte das aserbaidschanische Verteidigungsministerium gegenüber AzVision.az mit.

Die gegnerische Seite wurde durch Vergeltungsfeuer unterdrückt.

Unter dem Militärpersonal der aserbaidschanischen Armee gibt es keine Verluste.

Derzeit ist die Situation in dieser Richtung stabil, die aserbaidschanischen Armeeeinheiten kontrollieren die operative Situation.


Tags:


Newsticker