Schuscha zur Kulturhauptstadt der türkischen Welt nominiert

  17 September 2021    Gelesen: 107
  Schuscha zur Kulturhauptstadt der türkischen Welt nominiert

Die aserbaidschanische Stadt Schuscha wurde für die Kulturhauptstadt der türkischen Welt im Jahr 2023 nominiert, schrieb Kulturminister Anar Karimov auf der Twitter-Seite, berichtet AzVision.az.

Der Minister sagte, er habe am 38. Ministertreffen der Internationalen Organisation für türkische Kultur (TURKSOY) in Chiwa, Usbekistan, teilgenommen.

„Während des Treffens sprach ich über die Zusammenarbeit Aserbaidschans mit TURKSOY, die Zerstörung historischer und kultureller Denkmäler in Karabach und den Vaterländischen Krieg“, twitterte Karimov.


Tags: