Aserbaidschan, Türkei und Pakistan schlossen gemeinsame Übungen der Spezialeinheiten ab - VIDEO

  21 September 2021    Gelesen: 143
 Aserbaidschan, Türkei und Pakistan schlossen gemeinsame Übungen der Spezialeinheiten ab -  VIDEO

Am 20. September fand in Baku eine feierliche Zeremonie zum Abschluss der internationalen Übungen "Drei Brüder-2021" mit Vertretern der Spezialeinheiten Aserbaidschans, der Türkei und Pakistans statt, berichtet AzVision.az unter Berufung auf das aserbaidschanische Verteidigungsministerium.

Ab dem 12. September finden in Baku erstmals die gemeinsamen internationalen Übungen „Drei Brüder-2021“ der Spezialeinheiten Aserbaidschans, der Türkei und Pakistans statt.

Das Hauptziel der gemeinsamen Übungen besteht darin, die Interoperabilität der Spezialeinheiten der befreundeten und Partnerländer bei Kampfeinsätzen zu verbessern, Einsätze in Friedens- und Kriegszeiten vorzubereiten, Wissen und Erfahrungen auszutauschen.


Tags: