Aserbaidschans Ministerkabinett kündigt neue Regeln für den Bildungsprozess an

  22 September 2021    Gelesen: 305
  Aserbaidschans Ministerkabinett kündigt neue Regeln für den Bildungsprozess an

Das Ministerkabinett von Aserbaidschan hat Regeln für Entscheidungen über die Aussetzung oder Wiederaufnahme des Bildungsprozesses bekannt gegeben, der in bestimmten Klassen (Gruppen) von Bildungseinrichtungen in Aserbaidschan während der Zeit der besonderen Quarantäne persönlich durchgeführt wurde, berichtet AzVision.az.

Nach Angaben des Ministerkabinetts sollte die genannte Entscheidung von den Bildungseinrichtungen auf Grundlage des Abschlusses der Hygiene- und Epidemiologiezentren des Gesundheitsministeriums mit Unterrichtung des Bildungsministeriums getroffen werden.

Dies geht aus einem neuen Absatz hervor, der im Erlass des Ministerkabinetts „Über die Genehmigung der „Vorübergehenden Regeln für die Organisation des Studienprozesses in Bildungseinrichtungen, die in Aserbaidschan während der besonderen Quarantäneregelung tätig sind“ enthalten ist.


Tags: