Außenminister Aserbaidschans und Polens diskutierten über strategische Partnerschaft

  23 September 2021    Gelesen: 313
  Außenminister Aserbaidschans und Polens diskutierten über strategische Partnerschaft

Der Außenminister Dscheyhun Bayramov traf sich mit dem polnischen Außenminister Zbigniew Rau, berichtet AzVision.az unter Berufung auf das Außenministerium.

Die Minister tauschten sich über verschiedene Themen der bilateralen Kooperationsagenda aus, darunter die erfolgreiche Fortsetzung des politischen Dialogs, die Ausweitung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit, einschließlich der Aktivitäten der Zwischenstaatlichen Kommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit, die strategische Partnerschaft zwischen Aserbaidschan und Polen.

Sie betonten die Notwendigkeit, die bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern weiter zu vertiefen und die gemeinsamen Bemühungen in diese Richtung fortzusetzen.

Während des Treffens erörterten die Seiten Fragen der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der Europäischen Union, einschließlich der Teilnahme an der Östlichen Partnerschaft.

Die Seiten tauschten sich über den polnischen Vorsitz in der OSZE im nächsten Jahr und die Zusammenarbeit innerhalb der OSZE aus.

Während des Treffens sprach Minister Bayramov über die neuen Realitäten in der Region und die aktuelle regionale Sicherheitslage infolge des 44-tägigen Krieges, der Umsetzung der trilateralen Erklärung vom 10. November 2020. Er stellte fest, dass unser Land an der Sicherung des langfristigen Friedens und der Stabilität in der Region interessiert ist, hat die notwendigen Schritte in diese Richtung unternommen und teilte seinem Amtskollegen mit, dass Aserbaidschan mit Restaurierungs- und Bauarbeiten in den befreiten Gebieten begonnen hat.

Minister Bayramov sagte, Armenien sei immer noch ein Hindernis für die Stabilität in der Region und führe seine Provokationen fort.

Zbigniew Rau betonte das Interesse seines Landes an der Entwicklung der Beziehungen zu Aserbaidschan und betonte, wie wichtig es sei, Frieden und Stabilität in der Region zu gewährleisten. Aserbaidschan sei ein wichtiger Partner für Polen und werde keine Mühen scheuen, diese Beziehungen in allen Bereichen auszubauen.

Die Minister tauschten sich auch über andere Fragen von gemeinsamem Interesse aus.


Tags: