Russischer Präsident und armenischer Premierminister diskutieren über die Umsetzung des trilateralen Abkommens

  11 Oktober 2021    Gelesen: 360
  Russischer Präsident und armenischer Premierminister diskutieren über die Umsetzung des trilateralen Abkommens

Der russische Präsident Wladimir Putin und der armenische Premierminister Nikol Paschinjan werden am 12. Oktober in Moskau Gespräche führen.

Die Parteien werden Fragen im Zusammenhang mit der Umsetzung der trilateralen Erklärungen vom 9. November 2020 und 11. Januar 2021 sowie weitere Schritte zur Stärkung der Stabilität, Wiederaufnahme der Wirtschaftsbeziehungen und aktuelle Entwicklungen in der Region erörtern.

Nikol Paschinjan und Wladimir Putin werden auch Themen auf der Tagesordnung der armenisch-russischen alliierten Beziehungen sowie die weitere Zusammenarbeit in Integrationsgewerkschaften diskutieren.


Tags:


Newsticker