Türkei erhält zusätzliche Gaslieferungen aus Aserbaidschan

  14 Oktober 2021    Gelesen: 367
  Türkei erhält zusätzliche Gaslieferungen aus Aserbaidschan

Aserbaidschan habe ab 2023 zusätzliche Gaslieferungen in die Türkei in Höhe von 3,5 Milliarden Kubikmetern vereinbart, sagte Aserbaidschans Energieminister Parviz Schahbazov auf dem internationalen Forum der russischen Energiewoche in Russland, berichtet AzVision.az unter Berufung auf TASS.

Der Minister stellte fest, dass Aserbaidschan plant, die Gaslieferungen in die Türkei und nach Europa zu erhöhen.

„Wir haben geplant, entlang des Südlichen Gaskorridors 16 Milliarden Kubikmeter Gas zu liefern. Letztendlich werden wir das Volumen von 16 Milliarden Kubikmetern pro Jahr erreichen. In vollem Umfang wird dieses Volumen im nächsten Jahr erreicht. Insbesondere wird der Gasexport in die Türkei und nach Europa 6 bzw. 10 Milliarden Kubikmeter betragen", sagte Schahbazov.


Tags:


Newsticker