"Russische Unternehmen sind bereit, sich am Wiederaufbau von Karabach zu beteiligen" - Außenministerium

  22 Oktober 2021    Gelesen: 193
  "Russische Unternehmen sind bereit, sich am Wiederaufbau von Karabach zu beteiligen"   - Außenministerium

"Russische Unternehmen sind bereit, sich an den Restaurierungsarbeiten auf dem befreiten Land zu beteiligen. Die Gruppe lokaler Unternehmen des Landes plant, vom 17. bis 18. November erneut Aserbaidschan zu besuchen."

Wie AzVision berichtet stammte die Erklärung von der Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Zakharova, bei einem wöchentlichen Briefing. Als Beispiel für die bilaterale Zusammenarbeit sei der Spatenstich des gemeinsamen Servicezentrums des russischen Automobilwerks KamAZ und Gandscha in der Region Dschabrail genannt:
"Wir sind natürlich daran interessiert, das russische Geschäft in Aserbaidschan auszubauen. Wir betrachten eine solche gemeinsame Arbeit als einen wichtigen Bestandteil der Beziehungen zwischen Moskau und Baku."


Tags: