Aserbaidschanischer Verteidigungsminister inspiziert Kampfstellungen in Kalbadschar und Latschin – VIDEO

  22 Oktober 2021    Gelesen: 245
  Aserbaidschanischer Verteidigungsminister inspiziert Kampfstellungen in Kalbadschar und Latschin –   VIDEO

Im Rahmen der unter der Führung des aserbaidschanischen Präsidenten, des Oberbefehlshabers der Streitkräfte, Ilham Aliyev, durchgeführten Reformen werden die Arbeiten zur Verbesserung der sozialen Bedingungen der aserbaidschanischen Soldaten im Hochgebirge eingeleitet.

Der Verteidigungsminister Generaloberst Zakir Hasanov besuchte eine Reihe von Kampfpositionen in den Regionen Kalbadschar und Latschin und erkundigte sich nach den sozialen und Lebensbedingungen der Soldaten.

Der Minister wurde informiert, dass alle notwendigen Personalbedürfnisse in modularen Containerpunkten, die in einer Höhe von bis zu 3400 Metern an der Staatsgrenze errichtet wurden, sowie in Kampfstellungen in anderen Gebieten der Regionen Kalbadschar und Latschin gedeckt wurden. Es gibt einen Waffenraum, ein Esszimmer, eine Küche, Lebensmittel- und Einrichtungslager, ein Badezimmer und einen Schlafsaal mit Heizöfen. Generatoren und Sonnenkollektoren wurden installiert, um das Gebiet unterbrechungsfrei mit Strom zu versorgen.

Es wurde festgestellt, dass alle notwendigen Voraussetzungen für die Qualitätsorganisation und Durchführung des Kampfeinsatzes Tag und Nacht geschaffen wurden. Die Positionen sind mit technischem Überwachungsequipment ausgestattet.

Hasanov überwachte die Aktivitäten der gegnerischen Seite vom Kommando-Beobachtungsposten und gab zusätzliche Anweisungen zur Organisation und Durchführung des Kampfeinsatzes.

Der Minister würdigte die für die Soldaten geschaffenen Bedingungen und ihren moralischen und psychologischen Zustand sehr. Außerdem gab er dem Kommando entsprechende Anweisungen, um die sozialen und Lebensbedingungen des Personals zu verbessern und seine Kampffähigkeit weiter zu erhöhen.


Tags: