Die Militäreinheit in Gubadli ist mit neuen Flugabwehrraketen ausgestattet

  26 Oktober 2021    Gelesen: 252
  Die Militäreinheit in Gubadli ist mit neuen Flugabwehrraketen ausgestattet

Das Arsenal an Waffen und militärischer Ausrüstung des neu in Betrieb genommenen Militäreinheitenkomplexes des Staatsgrenzdienstes in Gubadli umfasst die Angriffsdrohnen "HAROP", “Guzghun” və “Girghi”.

Das Territorium des neuen Militäreinheitskomplexes des Staatsgrenzdienstes, der den Schutz des Teils der Staatsgrenze Aserbaidschans mit Armenien bietet, der durch das Territorium der Regionen Gubadli und Latschin verläuft, beträgt 25 Hektar, berichtet AzVision.

Die Kampfausrüstungsflotte des Komplexes umfasst Hubschrauber, "HAROP", “Guzghun” və “Girghi”-Drohnen, Panzerabwehrgranaten und Lenkflugkörper, 120- und 82-mm-Mörser, Flugabwehrkanonen und andere moderne Waffensysteme. Darüber hinaus setzt die Militäreinheit Kampfausrüstung, Hochgeschwindigkeitsfahrzeuge, gepanzerte und motorisierte Fahrzeuge sowie medizinische Fahrzeuge ein.

Der Präsident der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva nahmen am 25. Oktober an der Eröffnung einer neuen Militäreinheit des Staatsgrenzdienstes in der Region Gubadli teil.


Tags:


Newsticker