"Wir sind bereit, die Beziehungen zwischen Eriwan und Ankara zu verbessern" - Außenministerium

  25 November 2021    Gelesen: 126
 "Wir sind bereit, die Beziehungen zwischen Eriwan und Ankara zu verbessern"  - Außenministerium

"Russland ist bereit, die Beziehungen zwischen Eriwan und Ankara zu verbessern."

Die Aussage stammte von der Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sakharova, bei einem Briefing, berichtete AzVision.az.

Sie bestätigte, dass Armenien Hilfe bei der Vermittlung zwischen Eriwan und Ankara bestätigt habe. Sie fügte hinzu, dass Russland an der Normalisierung der armenisch-türkischen Beziehungen interessiert ist und sich darum bemüht.

Unser Land ist bereit, weiterhin jede Hilfe zu leisten. Wir glauben, dass die Einleitung dieses Prozesses zur allgemeinen Verbesserung der Situation in der Region, zur Bildung einer guten Nachbarschaft und einer Atmosphäre des Vertrauens beitragen wird. Dies gilt jetzt besonders.

Wenn es praktische, neue Punkte zu diesem Thema gebe, werde das Außenministerium unter Berücksichtigung der Sensibilität der Informationen eine Stellungnahme abgeben.


Tags:


Newsticker