41-jähriger Mann bei Minenexplosion in Dschabrayil verletzt

  29 November 2021    Gelesen: 216
 41-jähriger Mann bei Minenexplosion in Dschabrayil verletzt

Ein 41-jähriger Mann wurde bei einer Landminenexplosion während der Reparatur- und Bauarbeiten im aserbaidschanischen Distrikt Dschabrayil verletzt, berichtet AzVision.az unter Berufung auf die Generalstaatsanwaltschaft des Distrikts.

Die Vertreter der entsprechenden Strukturen besichtigten den Tatort, es wurden die forensischen Gutachten eingeholt und weitere verfahrensrechtliche Maßnahmen durchgeführt.

Die Staatsanwaltschaft des Bezirks Dschabrayil untersucht den Vorfall.


Tags:


Newsticker