Chinesische Außenministerium hat eine Erklärung zum Treffen der Leader Aserbaidschans, Russlands und Armeniens in Sotschi abgegeben

  30 November 2021    Gelesen: 154
  Chinesische Außenministerium hat eine Erklärung zum Treffen der Leader Aserbaidschans, Russlands und Armeniens in Sotschi abgegeben

China begrüßt die Bemühungen Russlands, Frieden und Stabilität in der Region zu wahren.

Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Zhao Lijiang, kommentierte das trilaterale Treffen der Staats- und Regierungschefs von Aserbaidschan, Russland und Armenien in der vergangenen Woche in Sotschi, berichtet AzVision.

"China hofft, dass die beiden Seiten ihre Differenzen und Differenzen durch Dialog und Konsultationen beilegen und gemeinsam Frieden und Stabilität in der Region fördern." - sagte der chinesische Diplomat.


Tags:


Newsticker