Vorschlag zur Anwendung steuerlicher Anreize für Medienunternehmen in Aserbaidschan

  09 Dezember 2021    Gelesen: 242
Vorschlag zur Anwendung steuerlicher Anreize für Medienunternehmen in Aserbaidschan

Es wurde vorgeschlagen, Medienunternehmen in Aserbaidschan steuerliche Anreize zu gewähren, sagte der Geschäftsführer der Aserbaidschanischen Agentur für Medienentwicklung (MEDIA) Ahmad Ismayilov bei einem Treffen mit Vertretern und Leitern von Medienunternehmen, berichtet AzVision.az.

Ismayilov erklärte, dass in Aserbaidschan daran gearbeitet werde, die wirtschaftliche Unabhängigkeit der lokalen Medien zu stärken.

Er weist darauf hin, dass dieses Thema bei Treffen mit Vertretern der Wirtschafts- und Finanzministerien erörtert wurde.

Ismayilov sagte, dass in diesem Zusammenhang ein Dokument zur Änderung der Abgabenordnung erstellt wurde, das die Anwendung von Steuervergünstigungen für Medienunternehmen für fünf Jahre vorsieht.

"Es wird vorgeschlagen, Mediensubjekte von der Einkommensteuer und der Mehrwertsteuer zu befreien. Vertreter einiger Ministerien haben sich zu diesem Thema geäußert. Nachdem das Dokument fertig ist, wird es zur Diskussion gestellt", sagte der Leiter der Agentur.


Tags:


Newsticker