„Chizi-Abscheron“ -  Windkraftwerk  wird zur Gewährleistung der Energiesicherheit Aserbaidschans beitragen

  13 Januar 2022    Gelesen: 212
    „Chizi-Abscheron“ -   Windkraftwerk     wird zur Gewährleistung der Energiesicherheit Aserbaidschans beitragen

Das „Chizi-Abscheron“ - Windkraftwerk werde zur Gewährleistung der Energiesicherheit Aserbaidschans beitragen, sagte Präsident Ilham Aliyev, berichtet AzVision.az.

„Heute ist ein sehr bedeutender Tag im Leben unseres Landes. Heute findet im Gulustan-Palast der Spatenstich für eine neue Windkraftanlage statt, die in Aserbaidschan gebaut werden soll. Ich gratuliere Ihnen und allen Menschen Aserbaidschans zu diesem Anlass aufrichtig“, sagte das Staatsoberhaupt.

Der Bau dieser Anlage zeige einmal mehr, dass der aserbaidschanische Staat der Produktion erneuerbarer Energien große Bedeutung beimesse, betonte Präsident Aliyev.

Er erinnerte daran, dass das aserbaidschanische Energieministerium und ACWA Power aus Saudi-Arabien vor etwa einem Jahr eine Vereinbarung unterzeichnet hatten.

„Tatsächlich ist die Entscheidung für den Bau des Werks gefallen, und wir feiern diesen schönen Tag nach der aktiven Arbeit im vergangenen Jahr gemeinsam. Diese Anlage wird das größte Kraftwerk im Bereich der erneuerbaren Energien in Aserbaidschan sein. Seine Leistung wird 240 Megawatt betragen und natürlich, wie gesagt, zur Energiesicherheit unseres Landes beitragen und viele Arbeitsplätze schaffen. Auch unsere Pläne zur Einsparung von Erdgas werden aufgelöst. Diese Anlage wird natürlich von großer Bedeutung sein, um die negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren“, fügte das Staatsoberhaupt hinzu.


Tags:


Newsticker