Aserbaidschan erlaubt Bürgern aus drei weiteren Ländern die Einreise in das Land

  14 Januar 2022    Gelesen: 307
Aserbaidschan erlaubt Bürgern aus drei weiteren Ländern die Einreise in das Land

Bürger von drei weiteren Ländern, nämlich Jordanien, der Republik Zypern und der Ukraine, einschließlich Bürger anderer Länder mit ständigem Wohnsitz in ihnen, und Staatenlose dürfen Aserbaidschan auf dem Luftweg betreten und verlassen, berichtet AzVision.az.

In diesem Zusammenhang hat das Ministerkabinett Aserbaidschans die notwendigen Änderungen an der Resolution zu den „Maßnahmen zur Verlängerung des Sonderquarantäneregimes und zur Aufhebung mehrerer Beschränkungen“ vorgenommen.

Damit hat die Zahl der Länder, deren Bürger Aserbaidschan auf dem Luftweg betreten und verlassen dürfen, 66 erreicht.


Tags:


Newsticker