Neues Schulgebäude in Goranboy auf Initiative der Heydar Aliyev-Stiftung errichtet - FOTOS

  14 Januar 2022    Gelesen: 334
  Neues Schulgebäude in Goranboy auf Initiative der Heydar Aliyev-Stiftung errichtet -   FOTOS

Ein Neubau der Sekundarschule Nr. 1 in der Stadt Goranboy wurde in Auftrag gegeben.

Das vorherige Schulgebäude wurde 1937 mit 40 Klassenzimmern errichtet. Da das Schulgebäude physisch abgenutzt und unbrauchbar geworden war, wurde auf Initiative der Heydar Aliyev-Stiftung im Rahmen des Projekts „Eine neue Schule für das neue Aserbaidschan“ ein neues Gebäude für 700 Schüler errichtet.

Das dreistöckige Gebäude wurde mit den notwendigen Möbeln und Geräten ausgestattet, wobei die Unterrichtsräume und Labore mit visuellen Lehrmitteln ausgestattet wurden.

Das Gebäude beherbergt Unterrichtsräume, Laboratorien für Physik, Chemie, Biologie, Räume für Informatik, militärische Ausbildung und Erste Hilfe, Arbeitsübungsräume für Mädchen und Jungen, eine Bibliothek, eine Kantine sowie Versammlungs- und Sporthallen.

Im Hinterhof wurden Renovierungs- und Begrünungsarbeiten durchgeführt.


Tags:


Newsticker