Im Außenministerium findet ein Ereignis statt, die der Tragödie vom 20. Januar gewidmet ist

  19 Januar 2022    Gelesen: 189
  Im Außenministerium findet ein Ereignis statt, die der Tragödie vom 20. Januar gewidmet ist

Im aserbaidschanischen Außenministerium findet eine Gedenkveranstaltung zum 32. Jahrestag der Tragödie vom 20. Januar statt.

Dies wurde auf der Twitter-Seite des Außenministeriums geteilt, berichtet AzVision.

"Möge Gott all unsere Märtyrer segnen, die für die Unabhängigkeit und territoriale Integrität unseres Landes gestorben sind!"


Tags:


Newsticker