Aserbaidschan kann die Strafe für häusliche Gewalt verschärfen

  22 Januar 2022    Gelesen: 344
Aserbaidschan kann die Strafe für häusliche Gewalt verschärfen

Aserbaidschan könnte die Strafen für häusliche Gewalt verschärfen, berichtet AzVision.az.

Diesbezüglich werden Änderungen im Strafgesetzbuch vorgeschlagen.

Derzeit sieht die Strafe Zuchthaus bis zu zwei Jahren, Beschränkung oder Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren vor.

Die vorgeschlagene Strafgesetzänderung sieht eine Freiheitsstrafe von bis zu vier Jahren oder eine Freiheitsstrafe von zwei bis vier Jahren vor.


Tags:


Newsticker