Russisches Außenministerium: Die EU-Militärhilfe für die Ukraine verzögert die Beilegung des Konflikts

  17 Mai 2022    Gelesen: 248
  Russisches Außenministerium:  Die EU-Militärhilfe für die Ukraine verzögert die Beilegung des Konflikts

Die neue Militärhilfe der Europäischen Union in Höhe von 500 Millionen Euro für die Ukraine verzögert eine Lösung des Konflikts. Das teilte laut AzVision der stellvertretende russische Außenminister Andrej Rudenko mit.

„Die Bereitstellung von Geldern oder die direkte Lieferung von Waffen verzögert die Beilegung dieses Konflikts. Unsere Führung hat dies wiederholt erklärt“, sagte der russische Diplomat und kommentierte die Entscheidung der Europäischen Union vom Vortag über neue Militärhilfe für die Ukraine.


Tags:


Newsticker