Italienischer Botschafter: Ausbau der Gasversorgung Aserbaidschans ist die Priorität der EU

  18 Mai 2022    Gelesen: 293
    Italienischer Botschafter:   Ausbau der Gasversorgung Aserbaidschans ist die Priorität der EU

Während der Anhörung des georgischen Ausschusses für auswärtige Beziehungen sprach der italienische Botschafter in Georgien, Enrico Valvo, über die Notwendigkeit, aserbaidschanische Gaslieferungen nach Europa zu erleichtern, berichtet AzVision.az unter Berufung auf 1tv.ge.

Valvo betonte die Bedeutung des Transports von Gas aus Aserbaidschan nach Europa.

„Georgien spielt eine wichtige Rolle bei der Diversifizierung der Energieversorgung. In dieser Hinsicht sind unsere Bemühungen wichtig, unsere Abhängigkeit von Russland zu verringern, einschließlich der Erleichterung des Transports von aserbaidschanischem Gas nach Italien, Griechenland oder in andere Länder“, sagte Valvo.

Darüber hinaus ging der Botschafter auf die Ankündigung des georgischen Premierministers eines regionalen Engagements ein, das auf den Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Georgien, Aserbaidschan und Armenien abzielt.


Tags:


Newsticker