Shahin Mustafayev traf sich mit iranischen Energie- und Ölministern

  19 Mai 2022    Gelesen: 280
 Shahin Mustafayev traf sich mit iranischen Energie- und Ölministern

Während seines Besuchs im Iran traf sich der stellvertretende Ministerpräsident Shahin Mustafayev mit dem iranischen Energieminister Ali Akbar Mehrabian.

AzVision berichtet, dass sich das Treffen auf die Fortsetzung bestehender Energieprojekte und die Verstärkung der Zusammenarbeit sowie die Umsetzung des Memorandum of Understanding über Energie im Energiebereich zwischen der Wirtschaftsregion Ost-Zangazur und der Autonomen Republik Nakhchivan durch den Iran konzentrierte.

Während des Gesprächs besprachen die Seiten den Abschluss des Baus und Betriebs der Wasserkraftwerke Khudaferin und Maiden Tower und der Wasserkraftwerke am Fluss Araz zwischen der aserbaidschanischen und der iranischen Regierung sowie den Fortschritt der Energie- und Wasserressourcen.

Die Seiten tauschten auch Meinungen über trilaterale Kooperationsprojekte und andere Themen von gemeinsamem Interesse aus.

Darüber hinaus traf Shahin Mustafayev in Teheran mit Ölminister Javad Ovci zusammen. Bei dem Treffen wurden Perspektiven für eine Zusammenarbeit im Energiebereich zwischen den beiden Ländern erörtert. Shahin Mustafayev hatte sich zuvor im November letzten Jahres mit dem iranischen Ölminister Javad Ovji getroffen.


Tags:


Newsticker