Diejenigen, die Paschinjan beleidigten, wurden erschossen - Zwei Tote

  20 Juni 2022    Gelesen: 120
  Diejenigen, die Paschinjan beleidigten, wurden erschossen   - Zwei Tote

Im Dorf Nigavan in der armenischen Region Aragatsotn fand eine Schießerei statt.

Das berichtet AzVision mit Verweis auf NEWS.am. Sieben Menschen wurden bei der Schießerei verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht, aber zwei der Verwundeten starben dort. Die Polizei sagte, der Vorfall habe sich im Inland ereignet. Einer der Toten war ein Mitarbeiter des Nationalen Sicherheitsdienstes Armeniens. Eine weitere Person, die bei der Schießerei getötet wurde, Amayak Mikaelyan, war ein Soldat.

"Politik.am" berichtet, dass ein Mitglied der "Zivilvertrag" Party auf junge Menschen geschossen hat, die Premierministerin Nicole Pashkina beleidigt hatten. Laut der Veröffentlichung wurde bei der Schießerei ein Kalaschnikow-Sturmgewehr verwendet.


Tags:


Newsticker