Seestreitkräfte führen taktische Übungen durch

  21 Juni 2022    Gelesen: 416
  Seestreitkräfte führen taktische Übungen durch

In Übereinstimmung mit dem vom Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov, genehmigten Kampftrainingsplan für 2022 werden in den Seestreitkräften taktische Übungen durchgeführt.

Bei einem Briefing, das abgehalten wurde, bevor die Schiffe den Stützpunkt verließen, hörte der Kommandeur der aserbaidschanischen Seestreitkräfte, Konteradmiral Subhan Bakirov, Berichte über den Fortschritt der Übungen und bevorstehende Aktivitäten.

Es wurde festgestellt, dass die Hauptziele der Übungen darin bestehen, gemeinsame Aktionen von taktischen Schiffsgruppen mit Spezialeinheitengruppen unter verschiedenen Bedingungen während der Erfüllung der zugewiesenen Aufgaben zu erarbeiten, die Fähigkeiten von Kommandanten und Stabsoffizieren bei der Organisation von Kampfhandlungen und der Führung der Streitkräfte während der Kämpfe zu verbessern.

Es sei darauf hingewiesen, dass mehr als 30 Schiffe und Boote der Seestreitkräfte sowie bis zu 1500 Militärangehörige an den taktischen Übungen beteiligt waren.

Die Aktivitäten zur Durchführung von Kampfaufgaben zum Schutz und zur Verteidigung der Energieinfrastruktur werden von den Einheiten der Seestreitkräfte im aserbaidschanischen Sektor des Kaspischen Meeres praktisch durchgeführt.


Tags:


Newsticker