„Das usbekische und das aserbaidschanische Volk werden wie eine Faust zusammenstehen“

  22 Juni 2022    Gelesen: 139
 „Das usbekische und das aserbaidschanische Volk werden wie eine Faust zusammenstehen“

"Das usbekische und das aserbaidschanische Volk werden zusammenstehen wie eine Faust."

AzVision berichtet, dass der Präsident der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev dies bei einem vom Präsidenten der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev organisierten Empfang sagte.

"Ich freue mich sehr, gestern in Taschkent und heute in Chiwa, Urgench und der Provinz Kharazm zu sein. Gestern und heute habe ich wieder einmal gesehen, wie eng unsere Völker beieinander sind. Unsere Kultur, Kunst im Allgemeinen, die Wurzeln unserer Völker sind gleich. Heute wurden die in aserbaidschanischer Sprache gesungenen Lieder von aserbaidschanischen Sängern aufgeführt. Es gibt keinen Dialekt. Was bedeutet das? Die Einheit unserer Völker. Sie sind unser Stolz, Künstler, Künstler und Kulturmeister, die unsere türkische Kultur verherrlichen.

Während des Gesprächs mit Shavkat Mirmonovich an diesem Tisch kannte er die Namen aller Darsteller. Er wusste, wo er studiert hat, er hat in Baku studiert, er hat dort studiert, er ist Kulturminister, er ist dort. Dies zeigt, dass sich der Präsident persönlich um die Belange jedes Künstlers kümmert. Seine Liebe zu Ihnen ist seine Liebe zum usbekischen Volk.

Heute habe ich ein neues Usbekistan für mich entdeckt. Neu-Usbekistan gedeiht vor meinem Bruder, in Ihrem Gesicht. Möge das Leben des neuen Usbekistans erfolgreich und erfolgreich sein. Hoffentlich werden wir alle – das usbekische und das aserbaidschanische Volk – wie eine Faust zusammenstehen." - sagte das Staatsoberhaupt.


Tags:


Newsticker