Absichtserklärung mit Kirgisistan gebilligt

  23 Juni 2022    Gelesen: 446
 Absichtserklärung mit Kirgisistan gebilligt

Präsident Ilham Aliyev hat ein Dekret zur Genehmigung einer Absichtserklärung über die Zusammenarbeit zwischen dem Finanzministerium der Republik Aserbaidschan und dem Finanzministerium der Kirgisischen Republik unterzeichnet.

Dem Dokument zufolge wurde die am 20. April 2022 in Baku unterzeichnete Absichtserklärung über die Zusammenarbeit zwischen dem Finanzministerium der Republik Aserbaidschan und dem Finanzministerium der Kirgisischen Republik wurde genehmigt.

Das Außenministerium der Republik Aserbaidschan wird die Regierung der Kirgisischen Republik über den Abschluss der internen Verfahren informieren, die für das Inkrafttreten des Absichtserklärung über die Zusammenarbeit erforderlich sind.

Durch ein weiteres Präsidialdekret wurde in Baku das „Memorandum über die Entwicklung der Zusammenarbeit im Bereich Kommunikation und Informations- und Kommunikationstechnologien zwischen dem Ministerium für digitale Entwicklung und Verkehr der Republik Aserbaidschan und dem Ministerium für digitale Entwicklung der Kirgisischen Republik“ unterzeichnet wurde genehmigt.


Tags:


Newsticker