Putin: „Russland ist offen für Dialog“

  30 Juni 2022    Gelesen: 130
    Putin:   „Russland ist offen für Dialog“

Russland entwickelt Beziehungen zu allen Interessierten, und Moskau ist offen für einen Dialog über strategische Stabilität und Nichtverbreitung.

AzVision berichtet, dass der russische Präsident Wladimir Putin dies in seiner Ansprache an die Teilnehmer des 10. St. Petersburg International Law Forum gesagt habe.

„Russlands Agenda zu internationalen Themen war und ist immer konstruktiv. Wir entwickeln multipolare Beziehungen mit allen, die daran interessiert sind, und messen der Zusammenarbeit in den Vereinten Nationen, G20, BRICS, SCO und anderen Gewerkschaften große Bedeutung bei“, sagte er.

Putin wies darauf hin, dass Russland offen für einen Dialog sei, um strategische Stabilität zu gewährleisten, Nichtverbreitungsregime aufrechtzuerhalten und die Situation im Bereich der Rüstungskontrolle zu verbessern. Wir streben danach, unsere Bemühungen in lebenswichtigen Fragen zu bündeln.“


Tags:


Newsticker