Türkei hat die Gasimporte aus Russland reduziert

  30 Juni 2022    Gelesen: 400
  Türkei hat die Gasimporte aus Russland reduziert

Von Januar bis April dieses Jahres schickte Russland 9.608,81 Millionen US-Dollar in die Türkei. Kubikmeter "Blue Fuel" exportiert, das sind 5,3 % weniger als ein Jahr zuvor.

AzVision schätzt, dass Russland im Berichtszeitraum auf der Grundlage von Daten der türkischen Regulierungsbehörde für den Energiemarkt (EMRA) den ersten Platz bei den gesamten Gasimporten der Türkei einnahm.

Dem Bericht zufolge wird die Türkei von Januar bis April 2021 10.143,69 Millionen US-Dollar von Russland erhalten. Kubikmeter Erdgas.

Es sei darauf hingewiesen, dass 26.342 Mio. Kubikmeter "Blue Fuel" exportiert, das sind 63 % mehr als ein Jahr zuvor. Im vergangenen Jahr stand Russland bei den gesamten Gasimporten der Türkei an erster Stelle.


Tags:


Newsticker