Aserbaidschans Gesundheitsminister äußert sich zu einem leichten Anstieg der Zahl neuer COVID-19-Fälle

  01 Juli 2022    Gelesen: 529
  Aserbaidschans Gesundheitsminister äußert sich zu einem leichten Anstieg der Zahl neuer COVID-19-Fälle

Die Menschen nehmen im Sommer oft an Massenveranstaltungen teil, und die Zahl der COVID-19-Fälle nimmt relativ zu, sagte der aserbaidschanische Gesundheitsminister Teymur Musayev, berichtet AzVision.az.

Der Minister stellte fest, dass die epidemiologische Situation in Aserbaidschan stabil ist.

„Es gibt praktisch keine Komplikationen. Die Zahl der Krankenhauseinweisungen ist bisher recht gering, die epidemiologische Situation ist vollständig unter Kontrolle. Bei einer signifikanten Zunahme der COVID-19-Fälle werden geeignete Maßnahmen ergriffen“, sagte Musayev.


Tags:


Newsticker