Deutsche Verteidigungsminister unterstützt die Idee, Transportpanzer in die Ukraine zu liefern, nicht

  07 Juli 2022    Gelesen: 432
  Deutsche Verteidigungsminister unterstützt die Idee, Transportpanzer in die Ukraine zu liefern, nicht

Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht unterstützt die Idee, gepanzerte Fahrzeuge an die Ukraine zu liefern, nicht.

"Wir unterstützen die Ukraine nach Kräften. Aber wir müssen auch die Verteidigungsfähigkeit Deutschlands gewährleisten. Es ist unverantwortlich, die Bundeswehr in dieser Zeit plündern zu wollen und die militärischen Ratschläge des Generalinspekteurs zu ignorieren“, betonte der Minister.

Es sei darauf hingewiesen, dass General Eberhard Zorn, der Chefinspektor für militärische Angelegenheiten Deutschlands, vorhin sagte, dass die Armee derzeit keine „Fuchs“-Transportpanzer verteilen kann.

Die Opposition im Parlament fordert die Entsendung von 200 Transportpanzern in die Ukraine.


Tags:


Newsticker