Leader Russlands und der Türkei bekräftigten ihre Solidarität im Kampf gegen den Terrorismus in Syrien

  05 Auqust 2022    Gelesen: 576
  Leader Russlands und der Türkei bekräftigten ihre Solidarität im Kampf gegen den Terrorismus in Syrien

Die Türkei und Russland legen Wert darauf, den politischen Prozess voranzutreiben, um eine dauerhafte Lösung in Syrien zu erreichen.

Laut AzVision wurde dies in einer gemeinsamen Erklärung zu den Ergebnissen des Treffens der Staats- und Regierungschefs der Türkei und Russlands in Sotschi erklärt.

Es wurde darauf hingewiesen, dass die Staats- und Regierungschefs ihre Entschlossenheit bekräftigten, im Kampf gegen alle Terrororganisationen in Syrien solidarisch und koordiniert vorzugehen.

Darüber hinaus bestätigte das Dokument, dass die konstruktiven Beziehungen zwischen den beiden Ländern eine Rolle bei der Erreichung des Istanbuler Abkommens über den sicheren Transport von Getreide und Lebensmittelprodukten aus ukrainischen Häfen gespielt haben.

„Die beiden Leader betonten die Notwendigkeit der vollständigen Umsetzung des Abkommens von Istanbul nach Wort und Geist, einschließlich des ununterbrochenen Exports von russischem Getreide, Düngemitteln und Rohstoffen, die für die Herstellung von Düngemitteln erforderlich sind. Die Staats- und Regierungschefs einigten sich darauf, konkrete Schritte zur Stärkung der Zusammenarbeit in Sektoren wie Verkehr, Handel, Landwirtschaft, Industrie, Finanzen, Tourismus und Bauwesen zu unternehmen“ - heißt es in der Erklärung.


Tags:


Newsticker