Internationale Flughäfen Aserbaidschans bedienten im Juli mehr als eine halbe Million Passagiere

  09 Auqust 2022    Gelesen: 392
  Internationale Flughäfen Aserbaidschans bedienten im Juli mehr als eine halbe Million Passagiere

Die internationalen Flughäfen Aserbaidschans bedienten im Juli 2022 578.000 Passagiere. Das sind 87 % mehr als im gleichen Zeitraum im Jahr 2021.

Gleichzeitig wurden 482.000 Passagiere auf internationalen Flügen bedient, mehr als doppelt so viele wie im Vorjahr.

Die Basisfluggesellschaften der Flughäfen Baku, AZAL und Buta, beförderten in diesem Zeitraum 211.000 Passagiere auf internationalen Flügen, das sind 44% des gesamten internationalen Verkehrs.

Im Juli 2022 führten 30 ausländische Fluggesellschaften regelmäßige Flüge zum Flughafen Baku durch. Ebenfalls in diesem Monat eröffnete Qazaq Air Direktflüge von Aktobe nach Baku.

Zu den zehn beliebtesten internationalen Reisezielen ab Baku gehörten im Juli Moskau, Istanbul, Antalya, Dubai, Tiflis, Riad, Abu Dhabi, Sharjah, Izmir und Dammam. Insgesamt wurden 300.000 Passagiere zu diesen Zielen befördert.

Der Internationale Flughafen Heydar Aliyev (IATA: GYD) ist der größte Flughafen in Aserbaidschan und der Region in Bezug auf Passagier- und Frachtverkehr, Start- und Landebetrieb, Flughafenterminalbereich und Kapazität des Frachtkomplexes.

Im März hat der Internationale Flughafen Heydar Aliyev laut den Skytrax World Airport Awards zum fünften Mal in Folge seinen Status als bester Flughafen in den GUS-Staaten bestätigt. Diese Auszeichnung ist der Qualitätsmaßstab für die Flughafenbranche.

Skytrax verlieh dem Flughafen Baku außerdem die höchste 5-Sterne-Bewertung sowie die höchste epidemiologische Sicherheitsbewertung während der COVID-19-Pandemie.


Tags:


Newsticker