Kanadisches Außenministerium: Wir erklären unsere Verpflichtung, die Beziehungen zu Aserbaidschan zu stärken

  11 Auqust 2022    Gelesen: 237
    Kanadisches Außenministerium:   Wir erklären unsere Verpflichtung, die Beziehungen zu Aserbaidschan zu stärken

Wir erklären noch einmal, dass wir entschlossen sind, die Beziehungen zu Aserbaidschan zu stärken.

AzVision berichtet, dass dies in die Erklärung des kanadischen Außenministers zum 30. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen dem Land und Aserbaidschan aufgenommen wurde.

"Heute jährt sich unsere diplomatischen Beziehungen zu Aserbaidschan zum 30. Mal, basierend auf guten zwischenmenschlichen Beziehungen, einschließlich der aktiven aserbaidschanischen Gemeinschaft, die ein wichtiger Teil von Kanadas Vielfalt, Wohlstand und Erfolg ist.

Seit dreißig Jahren haben unsere Länder starke Geschäftsbeziehungen aufgebaut, um gemeinsame Werte auf internationaler Ebene weiter zu stärken. Wir helfen beide, humanitäre Hilfe in die Ukraine zu liefern, und haben in Afghanistan zusammengearbeitet, ein Beweis für unser gegenseitiges Engagement, den Bedürftigen zu helfen. Wir haben in Foren wie den Vereinten Nationen und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa bei der Förderung der Stärkung der Rolle der Frau und der Umweltkontrolle auf globaler Ebene zusammengearbeitet sowie bei der Stärkung der auf Regeln basierenden internationalen Ordnung und Demokratie in der Kaukasusregion.

Während wir diesen wichtigen Tag feiern, erklären wir noch einmal, dass wir uns für die Stärkung der Beziehungen zu Aserbaidschan einsetzen. Wir freuen uns darauf, diese wichtige Freundschaft zu festigen und in den kommenden Jahren tiefere Verbindungen zu knüpfen“- wurde in das Dokument geschrieben.

„Unser gemeinsames Engagement für den Multikulturalismus mit Aserbaidschan bleibt stark“, schrieb Rob Oliphant, parlamentarischer Sekretär des kanadischen Außenministers, auf seinem Twitter-Account.

„Heute ist der 30. Jahrestag der diplomatischen Beziehungen zwischen Kanada und Aserbaidschan. Unser gemeinsames Engagement für Multikulturalismus und Vielfalt bleibt stark. Die entwickelte und expandierende aserbaidschanisch-kanadische Gemeinschaft leistet weiterhin große Beiträge für unsere Länder“ - sagte der Beamte des kanadischen Außenministeriums.


Tags:


Newsticker