Eröffnungszeremonie des Wettbewerbs "Masters of Artillery Fire" fand statt - FOTOS

  13 Auqust 2022    Gelesen: 430
 Eröffnungszeremonie des Wettbewerbs "Masters of Artillery Fire" fand statt - FOTOS

Die feierliche Eröffnungszeremonie des Wettbewerbs „Masters of Artillery Fire“, der im Rahmen der Wettbewerbe „International Army Games – 2022“ ausgetragen wurde, fand in Nur-Sultan, der Hauptstadt Kasachstans, statt.

Die feierliche Eröffnungszeremonie des Wettbewerbs „Masters of Artillery Fire“, der im Rahmen der Wettbewerbe „International Army Games – 2022“ ausgetragen wurde, fand in Nur-Sultan, der Hauptstadt Kasachstans, statt.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums gegenüber AzVision nahmen an der Zeremonie der Verteidigungsminister der Republik Kasachstan, Generaloberst Ruslan Jaksilykov, und seine Stellvertreter, der stellvertretende Verteidigungsminister der Russischen Föderation, Generaloberst, teil Alexander Fomin, Militärattachés, Teams und Medienvertreter.

Der Verteidigungsminister der Republik Kasachstan, Generaloberst Ruslan Jaksilykov, begrüßte die Gäste und gratulierte den Teams anlässlich des Starts des im Rahmen der „International Army Games“ ausgetragenen Wettbewerbs „Masters of Artillery Fire“. wünschte ihnen viel Erfolg.

Generaloberst R. Jaksilykov betonte, dass die Spiele eine besondere Rolle bei der Bildung und Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit spielen. Dann wurde die Flagge der International Army Games gehisst und die teilnehmenden Mannschaften sangen die Hymne „International Army Games“.

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung wurde ein Konzertprogramm für die Mitglieder der teilnehmenden Mannschaften, Delegationen und Offiziellen präsentiert.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Mannschaften aus Aserbaidschan, Weißrussland, Kasachstan, Russland, Armenien, Tadschikistan, Simbabwe, Venezuela und Kirgisistan am Wettbewerb „Meister des Artilleriefeuers“ teilnehmen, der bis zum 24. August dauern wird.


Tags:


Newsticker