42 Länder haben den Abzug der russischen Streitkräfte aus dem Kernkraftwerk Saporischschja gefordert

  15 Auqust 2022    Gelesen: 476
  42 Länder haben den Abzug der russischen Streitkräfte aus dem Kernkraftwerk Saporischschja gefordert

42 Länder der Welt forderten Russland auf, das Kernkraftwerk Saporischschja an die Ukraine zurückzugeben.

AzVision teilt mit, dass dies in den auf der Website der Vertretung der Europäischen Union (EU) bei internationalen Organisationen in Wien veröffentlichten Informationen angegeben ist.

Es wird berichtet, dass die russische Armee eine Bedrohung für die Station darstellt und ihre Soldaten von dort abziehen soll.

Alle EU-Mitglieder sowie Norwegen, England, die USA, Kanada, Japan, Südkorea, Australien, Neuseeland, Georgien, Moldawien, Nordmazedonien und die Türkei schlossen sich der Erklärung an.

Die Länder erinnern daran, dass die Militäraktionen der Russischen Föderation gegen die Ukraine eine grobe Verletzung des Völkerrechts und der UN-Charta darstellen und dass die russische Kontrolle über das Kernkraftwerk Saporischschja gegen die Grundsätze der nuklearen Sicherheit verstößt.


Tags:


Newsticker