Präsident Ilham Aliyev erinnert sich an sein letztes Treffen mit Muslim Magomayev

  17 Auqust 2022    Gelesen: 634
 Präsident Ilham Aliyev erinnert sich an sein letztes Treffen mit Muslim Magomayev

„Mein Vater Heydar Aliyev widmete seinen Aktivitäten auch besondere Aufmerksamkeit, als er in jungen Jahren unionsweiten Ruhm erlangte. Ich kann eigentlich sagen, dass mein Vater ihn mit väterlicher Fürsorge behandelt hat. Weil er ihn sowohl als großartigen Sänger als auch als sehr netten Menschen kannte. Jeder von uns kannte Muslim als einen großartigen Künstler, Sänger, Komponisten und vor allem als einen wunderbaren Menschen, eine würdevolle Person und einen sehr zuverlässigen Freund“, sagte Präsident Ilham Aliyev, als er an der Eröffnungszeremonie einer Statue des weltberühmten Sängers Muslim Magomayev teilnahm.

„Obwohl es einen erheblichen Altersunterschied zwischen uns gab, haben wir ihn nie gespürt, weil wir viele Jahre befreundet waren. Ich erinnere mich besonders an das letzte Treffen, das Mehriban und ich im Haus von Muslim und Tamara in Moskau hatten. Muslims Gesundheit war nicht mehr so ​​gut, er hatte Probleme, aber trotzdem hat er uns sehr herzlich aufgenommen. Wir verbrachten mehrere Stunden in ihrem Haus und führten ein sehr aufrichtiges Gespräch, erinnerten uns an die Vergangenheit, erinnerten uns an meinen Vater, meine verstorbene Mutter – wir erinnerten uns an diese großartigen Tage, und Mehriban und ich wurden emotional. Wie Sie wissen, hatte Muslim in seinen letzten Jahren gewisse Probleme mit seinen Beinen. Die Atmosphäre war jedoch so freundlich, dass Muslim, der seit Jahren nicht mehr nach draußen gegangen war, herauskam, um uns zu verabschieden. Wir wussten nicht, dass dies unser letztes Treffen sein würde“, sagte der Präsident.


Tags:


Newsticker