Aserbaidschanisches Parlament soll Sonderanhörungen zu Schäden durch die armenische Besatzung abhalten

  21 September 2022    Gelesen: 313
  Aserbaidschanisches Parlament soll Sonderanhörungen zu Schäden durch die armenische Besatzung abhalten

Im Parlament von Aserbaidschan werden Sonderanhörungen im Zusammenhang mit den durch die armenische Besatzung verursachten Schäden stattfinden, berichtet AzVision.az.

Dieses Thema wurde in den Arbeitsplan der Herbstsitzung des Parlamentarischen Ausschusses für Menschenrechte aufgenommen.

Die Sonderanhörungen werden über rechtliche Mechanismen zum Schutz der Rechte aserbaidschanischer Bürger abgehalten, die infolge der Besetzung aserbaidschanischer Gebiete durch die armenischen Streitkräfte verletzt wurden, und über die Entschädigung für den Schaden, der Aserbaidschan auf der Grundlage entsprechender Forderungen in internationalen Instanzen zugefügt wurde.


Tags:


Newsticker