Jeyhun Bayramov diskutierte mit die schwedische Außenministerin über die jüngsten Provokationen Armeniens an der Grenze

  24 September 2022    Gelesen: 384
  Jeyhun Bayramov diskutierte mit die schwedische Außenministerin über die jüngsten Provokationen Armeniens an der Grenze

Im Rahmen der hochrangigen Woche der 77. Sitzung der UN-Generalversammlung in New York traf der aserbaidschanische Außenminister Jeyhun Bayramov mit der Außenministerin des Königreichs Schweden, Ann Linde, zusammen.

AzVision berichtet, dass der Leiter des Außenministeriums Aserbaidschans auf Twitter darüber geschrieben habe.

„Ich freue mich, die schwedische Außenministerin Ann Linde zu treffen. Ich informierte über die von Armenien ausgelöste Eskalation und bekräftigte Aserbaidschans Engagement für den friedlichen Weg. Wir haben auch die Möglichkeiten besprochen, die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Schweden zu erweitern“ - bemerkte J. Bayramov.


Tags:


Newsticker