29 ukrainische Kinder ohne elterliche Fürsorge wurden nach Aserbaidschan gebracht -FOTOS

  24 September 2022    Gelesen: 344
 29 ukrainische Kinder ohne elterliche Fürsorge wurden nach Aserbaidschan gebracht -FOTOS

Weitere 29 ukrainische Kinder, die aufgrund der Situation in der Ukraine einen ihrer Eltern verloren hatten, wurden nach Aserbaidschan gebracht.

AzVision wurde darüber vom Ministerium für Arbeit und Sozialschutz der Bevölkerung informiert.

Es wurde berichtet, dass 29 Minderjährige, die mit der Organisation der Agentur für soziale Dienste des Ministeriums in unser Land gekommen sind, in Lagern untergebracht werden.

Die Kinder werden in einem 15-tägigen Camp, das in Baku und Gabala organisiert wird, einer sozialen Rehabilitation unterzogen. Während des Camps werden sie von Spezialisten an verschiedenen Rehabilitationsmaßnahmen beteiligt.

Von professionellen Psychologen organisierte Einzelberatungen, Gruppentherapien, Meditations- und Yogaübungen sowie psychosoziale Trainings, Meisterkurse sorgen für die Stabilisierung des emotionalen Zustands von Minderjährigen sowie für ihre Integration in die Gesellschaft.

Die Camp-Teilnehmer haben auch die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse durch Englischkurse zu verbessern.

In dieser Zeit werden Exkursionen zu historischen Orten und Museen organisiert, um die Kultur- und Freizeitgestaltung der Kinder effektiv zu gestalten, und es wird Teamarbeit zu verschiedenen Themen geleistet.


Tags:


Newsticker