IKRK besucht in Aserbaidschan inhaftierte armenische Staatsbürger

  26 September 2022    Gelesen: 238
  IKRK besucht in Aserbaidschan inhaftierte armenische Staatsbürger

Am 23. September besuchten Vertreter des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) kürzlich festgenommene armenische Staatsbürger, sagte Ilaha Huseynova, Leiterin der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit im IKRK-Büro in Aserbaidschan, berichtet AzVision.az.

„Mit diesen Bürgern fand ein persönliches Treffen statt, und die aserbaidschanische Seite stellte dem IKRK die relevanten Informationen zur Verfügung. Sie haben auch ihre Familien kontaktiert“, erklärte Huseynova.


Tags:


Newsticker