In Verbindung mit dem „Gedenktag“ wird in der aserbaidschanischen Armee eine Reihe von Veranstaltungen stattfinden.

  26 September 2022    Gelesen: 118
  In Verbindung mit dem   „Gedenktag“   wird in der aserbaidschanischen Armee eine Reihe von Veranstaltungen stattfinden.

Gemäß dem vom Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov, genehmigten Plan wird in der aserbaidschanischen Armee am 27. September eine Reihe von Veranstaltungen im Zusammenhang mit dem „Gedenktag“ stattfinden. AzVision wurde darüber vom Verteidigungsministerium informiert.

Die Veranstaltungen werden über die historische Bedeutung des glorreichen Sieges sprechen, den die tapfere aserbaidschanische Armee unter der Führung des Oberbefehlshabers Muzaffar errungen hat, die Rolle unseres Volkes beim Sieg, Beispiele für Tapferkeit und Heldentum der Kämpfer sowie die Liebe Erinnerungen an unsere Märtyrer.

Außerdem werden Militärangehörige die Familien von Märtyrern und unsere Soldaten besuchen, die ihre Gesundheit in Kämpfen verloren haben.

 


Tags:


Newsticker